Denn die Liebe zu den eigenen Kindern sollte allgegenwärtig und unabhängig sein

Worauf man wirklich bei seinen Kindern stolz sein sollte!

Denn die Liebe zu den eigenen Kindern sollte allgegenwärtig und unabhängig sein – erklärt Denis Bederov

Was bedeutet “Blockchain” oder “Kryptowährung"? Denis Bederov erklärt!

Die Blockchain-Technologie für die Finanzbrachen – von Denis Bederov einfach erklärt

Immer öfter hören wir in unserem Alltag das Wort “Blockchain” oder “Kryptowährung”. Um zu verstehen, dass Blockchain weit mehr als die Technologie hinter “Kryptowährung” ist, hier ein paar einfach Metapher: Wenn man ein Holzstück in Form bringen möchte, hobelt, schleift und feilt, entstehen Späne und Staub. Das Holzstück ist die Blockchain und die Späne, sozusagen das Abfallprodukt dieser Technologie, sind die Kryptowährungen. 

Durch den Hype und die Spekulationen im Bereich der Kryptowährungen, sind hier die Marktschreier dementsprechend laut, weswegen man schnell in Versuchung kommt die Technologie, die das eigentlich revolutionäre ist, gänzlich zu vergessen. Welche Vorzüge sie vor allem im Bereich des Finanzsektors bietet, erfahren Sie nun von mir.

 

IST-Stand im Finanzsektor

 

Betrachten wir den Ist-Stand der Finanzbranche, werden Sie vermutlich wissen, dass wir eine Zentralbank haben, bei der sich andere Banken aus dem Finanzsektor Gelder ausleihen und parken können. Diese Zentralbank ist, wie der Namen schon sagt: Zentral organisiert! 

Gehen wir von der Makro- in die Mirkoebene zu ihrem Portemonnaie: Was denken sie macht Ihren 10 € Schein auch 10 € Wert? Ist es das Papier und die Farbe? Ist er ein absolutes Unikat und deshalb 10 Wert? NEIN! Das einzige, dass Ihren Schein 10 € Wert macht, ist das Vertrauen. Von ihnen, von der Supermarktkassiererin usw.

Und in welcher Form gibt es dieses Geld noch? Natürlich haben Sie ebenso Geld auf Ihrem Konto, also Fiatgeld, dass Sie in Ihrem Online Banking sehen. 

 

Was die Blockchain für den Finanzsektor ermöglicht?

 

Im Gegensatz zu den leicht korrumpierbaren und hackbaren Systemen, der zentralen Verwaltung, ist die Blockchain komplett dezentral. Ihre Speicherplätze sind auf jedem Rechner, der an sie angeschlossen wurde. Ist Sie einmal programmiert für einen bestimmten Prozess, kann dieser nicht verändert werden.

Zudem treten Sie nicht als Person, sondern mit einer persönlichen ID, in die Blockchain ein. D.h. im Unterschied zu einer Überweisung, die Ihren Namen trägt oder meinen, Denis Bederov, und ganz genau den Namen des Empfängers betitelt, ist eine solche Transaktion im Block und durch Ihre persönliche Benutzer-ID verschlüsselt.

 

Der Begriff „Block“

 

Ein Block sind letztlich mehrere zusammengefasste Transaktionen. Ist die Kapazität eines Blocks voll genutzt, beginnt der nächste. Damit die richtige Abfolge der Blöcke erkannt wird, erhält jeder Block zum Abschluss einen bestimmten Schlüsselcode. Ein darauffolgender Block beginnt dann genau mit diesem. So ist die Reihenfolge für jeden nachvollziehbar.

Diese Codierung und Sicherheitsverschlüsselung kann durch aktuell zwei unterschiedliche Verfahren gewährleistet werden: „Proof of Work“ und „Proof of Stake“. Diese werde ich Ihnen in einem anderen Blog-Artikel näher erläutern.

 

Fazit – Denis Bederov

 

Sie sehen, dass die Sicherheitsschleifen und Verifizierungsmethoden absolut logisch aufgebaut sind. Genau aus diesem Grund ist das Vertrauen, dass auch die Kryptowährungen als kleiner Bestandteil dieser Technologie genießen, enorm, sodass viele Investoren zur Risikostreuung Kryptowährungen in ihrem Portfolio aufgenommen haben. Nichts desto trotz ist die Reise noch lang und erst durch vollständige Regulierung dieses Marktes wird die Blockchain-Technologie inklusive Kryptowährungen im Finanzmarkt Fuß fassen können.

 

Hier können Sie noch mehrere Artikel von mir lesen:

Wie durch Vorbilder persönliches Wachstum entsteht

Was macht Denis Bederov, Weltraumwissenschaftler, in seiner Freizeit?

Familiäre Einblicke in den Tagsablauf des Weltraumwissenschaftlers

 

Denis Bederov - sein größtes Vorbild

Wie durch Vorbilder persönliches Wachstum entsteht

Ich schätze bei vielen Menschen die Eigenschaften, die ich selbst bei mir in bestimmten Lebensabschnitten besonders entwickeln möchte. Somit empfehle ich Ihnen, sich auch nicht auf ein Vorbild zu fixieren, wie das die Jugendlichen oft tun. Sich das Idol an die Wand zu hängen und zu sagen, “das ist mein Vorbild”, reicht nicht aus, um die positiven Eigenschaften, die man mit dieser Person verbindet, in der eigenen Persönlichkeit zu integrieren.  

 

Denis Bederov – sein größtes Vorbild

Wenn ich zurückblicke, war mein Großvater ein enormes Vorbild für mich. Er war eine hervorragende Führungskraft, hat sehr große Betriebe geleitet und die Einfälle, die er hatte, fand ich immer schon sehr einzigartig. Ich habe stets diesen Einfallsreichtum geschätzt und wollte immer, dass mir auch solche Lösungen in bestimmten Lebenssituationen einfallen. Dadurch, dass ich  genau wusste, was mich an seiner Person so faszinierte, konnte ich mich regelmäßig von ihm inspirieren lassen und auch mich selbst diesbezüglich reflektieren. Wie gut habe ich diese Fähigkeit bereits in mir? Woran kann ich noch arbeiten, damit ich besser werde? Wie kann ich meine Kreativität so erhöhen, sodass auch ich zu außergewöhnlichen Lösungsansätzen gelange? 

 

Natürlich war mein Großvater nicht mein einziges Vorbild. Wenn man es aus dieser Sicht betrachtet und sich die Menschen wie ein Mosaik vorstellt, werden früher oder später viele Menschen, die man im Leben kennenlernt, zu Vorbildern. Auch mein Vater ist von Kindheitsbeinen an ein großes Vorbild für mich!

 

Denis Bederov: Wie Sie sich durch Ihre Vorbilder weiterentwickeln

Wenn Ihnen ab heute eine Person imponiert, fragen Sie sich zukünftig, welche Qualitäten Sie an Ihr besonders schätzen und welche Fähigkeiten Sie gerne selbst entwickeln möchten. Erst dann haben Sie die entscheidende Richtung eingeschlagen, um sich Ihrem Idol anzunähern. 

 

Vorsicht vor Illusionen!

Was Ihnen jedoch nicht passieren sollte: Sehen Sie Ihr Vorbild – übertrieben formuliert – nie als “Messias” an. Sobald Sie Ihr Idol auf einen Sockel stellen, den es für Sie oder andere Menschen kaum zu erreichen gilt, dann sind Sie nicht in der Lage die Qualitäten der Person in Ihre Persönlichkeit und Ihr Leben zu integrieren. Doch noch schlimmer, als sich nicht entwickeln zu können, ist das Ausblenden der negativen Eigenschaften dieser Person. 

Keine Person ist perfekt! Somit wird auch Ihr Vorbild, dem Sie nacheifern, Bereiche haben, in denen Sie seine Gewohnheiten nicht übernehmen sollten. So wie die erfolgreichsten Unternehmer häufig ihre Familien vernachlässigen, Visionäre selten bodenständig bleiben und redegewandte Menschen an Technischem verzweifeln, können auch Sie von Ihrem Idol nicht alles erwarten. Verfallen Sie hier nicht in Illusion. Prüfen Sie, was genau sie fasziniert, was wie sich abschauen möchten und dann übernehmen Sie jeden Tag Schritt für Schritt genau diese herausragende Fähigkeit. Das ist der Weg zum Erfolg.

 

Was macht Denis Bederov is seiner Freizeit?

Was macht Denis Bederov, Weltraumwissenschaftler, in seiner Freizeit?

Mich überrascht oft die Frage nach meinen Freizeitaktivitäten. Nur weil man ein Weltraumwissenschaftler ist, meinen viele, dass man deshalb auch ganz andere Hobbies haben muss. Vor allem: Spektakuläre Hobbies! Tatsächlich leben wir sehr bodenständig. Somit gehen wir, meine Familie und ich, ebenfalls gern Freizeitaktivitäten nach, die die meisten anderen Familien auch lieben. 

 

Natürlich sind meine Frau und ich unternehmerisch in unseren Projekten sehr eingespannt und oft dankbar dafür, dass die Kinder Ihre Lieblingsaktivitäten mit Gleichaltrigen ausleben, wie Sport und Tanzen. Aber auch gemeinsame Zeit zu finden, in der gemeinsam etwas unternommen wird, in der man das Leben genießt, ist uns sehr wichtig. 

Wie Denis Bederovs seine Familienfreizeit gestaltet

Viele schieben es auf die mangelnde Zeit, wenn Sie mit Ihrer Frau, Ihrem Mann oder den Kindern nichts unternehmen. Das sind aus meiner Sicht faule Ausreden. Meine Frau und ich sind zeitlich auch sehr eingespannt und finden dennoch immer wieder Zeit, gemeinsam mit unseren Kindern Dinge zu erleben. 

Wir wohnen im Stadtzentrum. Da liegt es beispielsweise nahe, einfach einmal die große Einkaufsstraße zusammen hoch- und wieder hinunterzugehen. In 99 % der Fälle kaufen wir nichts. Es macht einfach Spaß sich die Schaufenster anzuschauen, gemütlich zu schlendern und sich zu unterhalten. Gesprächsthemen können Dingen sein, die man auf dem Weg interessant findet oder erlebtes aus dem persönlichen Alltag. Einfach gemeinsam die Zeit zu verbringen, das macht Freude. 

Wir gehen auch gern in den Park. Seltener – dafür umso mehr geschätzt – gehen wir  gemeinsam in den Urlaub oder machen Tagesausflüge. Wir haben ein bei uns sehr beliebtes Hotel, zu dem wir immer wieder fahren. Somit beschränkt sich die Organisation auf ein Minimum. Kein Hotelvergleich, keine stundenlange Fahrt und man weiß, was einen erwartet. 

Tipp von Denis Bederov

Es kann ganz einfach sein, mit seiner Familie Zeit zu verbringen. Machen Sie sich also nicht zu viel Aufwand oder Druck, dass Sie etwas besonderes machen müssten. Viel wichtiger ist, wieviel Zeit sie effektiv mit Ihrem Partner und den Kindern verbringen und für diese ehrlich von Herzen dankbar sind. Dann nehmen Sie jede Minute mit Ihrer Familie noch intensiver wahr. Das spüren die Kinder und Ihre Partner ebenso.

 

Hier können Sie noch mehr Artikel von mir lesen:

Worauf man wirklich bei seinen Kindern stolz sein sollte!

Die Blockchain-Technologie für die Finanzbrachen – von Denis Bederov einfach erklärt

Wie durch Vorbilder persönliches Wachstum entsteht

Was eine funktionierende Familie ausmacht

Familiäre Einblicke in den Tagsablauf des Weltraumwissenschaftlers

Nicht nur ich bin Entrepreneur, sondern auch meine Frau ist eine erfolgreiche Unternehmerin. Zu unseren bestehenden Unternehmen leiten wir zusätzlich unser kleines Familienunternehmen, dass aus uns beiden und unseren Kindern besteht. In der Wahrnehmung unserer jeweiligen Mitarbeiter scheint es so zu sein, als ob wir nur noch in der Firma leben. In Wirklichkeit ist das natürlich nicht der Fall. 

 

Gerade als Familienvater mit zwei Kindern möchte man die Zeit bestmöglich nutzen, um jedem gerecht zu werden. Auch bei uns geht es deshalb um Themen, wie: Wer macht das Essen für die Kinder nach der Schule?

Wir haben einen Sohn und eine Tochter, die ebenso nachschulische Aktivitäten haben. Die sind natürlich sehr unterschiedlich. Da wechselt es zwischen Tanzen, Sport, Tennis, Malen – was zum Glück zu Hause passiert – aber man durch diese Vielfältigkeit schon annähernd eine Vorstellung, wie befüllt unser Familienplaner ist. Ohne ein eingespieltes Team zu sein, würde das nicht funktionieren.

 

Denis Bederov: Keiner darf zu kurz kommen!

 

Tatsächlich funktioniert es nur dann! Selbst, wenn sich ein Familienmitglied unbeteiligt aus bestimmten Abläufen herausnehmen würde oder versuchen würde im Alleingang alles zu managen, könnte das nie funktionieren. Zumindest nicht auf Dauer – jeder muss einen Teil dazu beitragen, damit keiner zu kurz kommt. 

 

Gerade das ist als Elternteil und als Familienvater die größte Herausforderung. Man hat darauf zu achten, dass sich jeder frei in die Richtung entwickelt, in die er sich entwickeln möchte. Ich rede jetzt nicht nur von der Entwicklung der Kinder. Auch als Eltern möchte man selbst noch Wachstum und sich in bestimmten Bereichen neu erfinden. Dass dies dem Partner genauso gelingt, wie einem Selbst, ist sehr wichtig.

 

Denis Bederov: Auf die Synergie kommt es an!

 

Ich würde mich mehr als pragmatischen Menschen bezeichnen, der alles sehr genau nimmt und plant. Wenn es nur nach mir ginge, wäre unser Familienleben vermutlich zu eintönig, wobei dies auf der anderen Seite auch bedeutet, dass ich daheim für Struktur und Ordnung sorge. Gleichzeitig bin ich der Ratgeber, wenn es ein konkretes Ziel zu erreichen gilt, dass es klar anzusteuern gilt. Meine Frau hingegen ist unglaublich kreativ. Sie bringt mit Ihren Einfällen Schwung in unser Familienleben und ist deutlich kommunikativer. Wenn es darum geht, in den richtigen Situationen die passenden Worte zu finden, dann ist sie unsere Nummer eins.

 

Was eine funktionierende Familie ausmacht

Alles, was die Kinder vorgelebt bekommen, machen Sie nach. Ich bin glücklich, wenn ich bemerke, dass auch unter den Kindern Teamgeist herrscht und sie sich mit ihren persönlichen Qualitäten gegenseitig unterstützen. Denn genauso wie bei meiner Frau und mir, hat auch jedes einzelne unserer Kinder eine andere Zugangsart, Probleme zu lösen. Oft kann ich sogar von meinen Kinder neues dazulernen.

Genau dann, wenn dieser Mechanismus jedem bewusst ist, jeder sein eigenes Ego zurücknimmt und gleichzeitig mit seinen persönlichen Fähigkeiten dem anderen hilft, wird am gleichen Strang gezogen und Großartiges erreicht!

Das ist mein Rezept für ein harmonisches und glückliches Familienleben. – Denis Bederov

 

Hier können Sie noch weitere Artikel von mir lesen:

Denis Bederovs beste Motivationsfaktoren

Wie der systematische Wissenschaftler, Denis Bederov, seine Projekte zum Erfolg führt

Wie hat es Denis Bederov geschafft, so erfolgreich zu werden?