SpeedReading: Weil Effektivität alles ist

Beim SpeedReading werden Verständnistechniken entwickelt und eingesetzt, um die Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Dies ist eine clevere Art und Weise, das Beste aus Ihrer Zeit zu machen! Der Schlüssel liegt darin, die Lesegeschwindigkeit zu erhöhen und dennoch genug Informationen aufnehmen zu können. 

 

SpeedReading verbessern

Als systematischer Wissenschaftler kann ich Ihnen zeigen, wie leicht es ist, das Gehirn durch SpeedReading dazu zu bringen, Informationen mit weniger Ressourcen, d.h. mit weniger Worten, zu vervollständigen. Diese Techniken sind besonders praktisch, wenn man sehr viele Lehr- und Fachbücher lesen muss. Ein ausgewogenes Ziel für das SpeedReading ist eine Anzahl von 200-400 Wörtern pro Minute (WPM). Diese Rate ermöglicht das Verständnis des Themas, während Sie mit dem Lesestoff dennoch zügig vorankommen.

 

Hier sind einige SpeedReading-Techniken, die Sie in der Praxis anwenden können:

  1. Lesen Sie zuerst die wichtigsten Punkte. Das Inhaltsverzeichnis, eventuelle Rezensionen von Schlüsselinformationen oder Kapitelzusammenfassungen sollten zuerst gelesen werden. Wenn Sie diese sofort lesen, wird Ihr Gehirn bereits mit dem Thema vertraut sein, und während Sie das Buch durchlesen, werden Sie in der Lage sein, die Schlüsselsequenzen zu identifizieren. Dies hilft Ihnen, das Buch schnell zu verstehen.
  2. Lesen Sie den ersten und letzten Satz jedes Absatzes. Diese beiden Sätze enthalten die Kernbegriffe eines Absatzes. Nachdem Sie den ersten und letzten Satz gelesen haben, werfen Sie einen Blick auf den Hauptteil des Absatzes. Dadurch erhalten Sie eine allgemeine Vorstellung davon, worum es in dem Absatz geht.
  3. Führen Sie Ihre Augen mit Ihrem Finger oder Stift.Helfen Sie mit, visuelle Rückschritte, das unbewusste Wiederlesen von Sätzen zu verhindern, indem Sie beim Lesen mit dem Finger oder einem Stift unter den Worten weiterziehen. Dies zwingt Ihre Augen dazu, dem Text zu folgen. Sie lesen die Wörter direkt über Ihrem Finger/Stift, anstatt unbewusst den Satz noch einmal zu lesen.
  4. Vermeiden Sie es, während des Lesens zu subvokalisieren. 
    Das bedeutet, dass Sie die Wörter nicht laut oder mit dem Mund vorlesen dürfen, da Sie dadurch langsamer werden. Wenn Sie die Gewohnheit des Subvokalisierens nicht ablegen können, versuchen Sie es mit Kaugummi, während Sie lesen. Dieser lenkt Sie ab.
  5. Üben Sie das Chunking.
    Lernen Sie, gängige Sätze als Stücke und nicht als einzelne Wörter zu lesen. Diese Technik funktioniert, weil Ihr Gehirn gemeinsame Wortgruppen erkennen kann. Zum Beispiel ist “Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr” ein häufig gesehener und gelesener Satz. Wenn Sie einmal mit solchen Wortgruppierungen vertraut sind, ist alles, was Sie wirklich lesen müssen, “Weihnachten / glücklich”, um zu wissen, worauf sich der gesamte Satz bezieht. Je öfter Sie dies üben, desto mehr solcher Wortgruppen werden Ihnen unterkommen.
  6. Spielen Sie während des Lesens Instrumentalmusik im Hintergrund.
    Klassische Musik, Meditations-Soundtracks oder Alpha-Wave-Entspannungsmusik eignen sich ideal für das Speed Reading. Spielen Sie jedoch keine Musik mit Texten, da dies den SpeedReading-Prozess eher behindert.
  7. Beeilen Sie sich.
    Lesen Sie schneller als Sie glauben, lesen zu können. Ziehen Sie Ihren Finger etwas schneller unter den Wörtern entlang. Innerhalb weniger Tage wird sich Ihr Hirn an das neue Tempo gewöhnen und ein neues Lesetempo ist erreicht. Dies ist am Beginn vielleicht frustrierend, weil Sie kaum Informationen aus dem so gelesenen Text entnehmen können. Aber nach einigen Tagen wird sich dies ändern und Sie haben ein neues Lese- und Verständnistempo etabliert.

 

Sie müssen nicht sofort alle Punkte umsetzen. Picken Sie diejenigen heraus, die Ihnen am sinnvollsten erscheinen und erst nach etwas Übung gehen Sie zu anderen Punkten über. Wenn Sie dann diszipliniert und kontinuierlich trainieren, werden Sie schneller als gedacht zum “Hochgeschwindigkeitsleser”. Trainieren Sie Ihr Gehirn auf dieselbe Weise wie jeden anderen wichtigen Aspekt Ihres Lebens: Nehmen Sie es als eine Herausforderung, die es zu bewältigen gilt! Viel Freude!

Denis Bederov

 

Weitere Artikel lesen:

Was sind intelligente Verträge?

Wenn Maschinen zu Kunden werden

Warum Sie nie Angst vor Veränderungen haben sollten

SmartContract

Was sind intelligente Verträge?

SmartContract – es ist ein Vertrag, der wesentlich mehr bietet als ein herkömmlicher Vertrag. Er funktioniert wie ein Geschäft. Vielleicht halten Sie sich für einen technischen Visionär (ich weiß, dass ich das tue). Wenn das so ist, sollten Sie ein Auge auf dieses aufkommende Smart Tech Tool werfen. Es erfüllt alle Bedingungen, unsere Geschäftsabläufe grundlegend zu verändern.

 

Intelligente Verträge ähneln sehr den traditionellen Verträgen – SmartContract

 

Obwohl intelligente Verträge traditionellen Verträgen sehr ähneln – sie definieren Regeln und führen zu Handlungen – enden die Ähnlichkeiten genau an diesem Punkt. SmartContracts bieten viel mehr Möglichkeiten, Geschäftsabläufe und Transaktionen zu automatisieren, sodass Sicherheit für alle Geschäftsparteien besteht, ohne eine dritte Instanz zu beauftragen. Sie speichern die Richtlinien des Vertrags, bestätigen und führen diese Richtlinien in weiterer Folge auch aus.

 

Ein Einzigartiges und effizientes Instrument, um Vereinbarungen zu verwalten

 

Der intelligente Vertrag ist ein einzigartiges und effizientes Instrument, das die finanziellen Aspekte der Vereinbarung verwalten und als Vermittler fungieren kann, indem es alle Parteien, wie ein Anwalt, zur Verantwortung zieht, ohne tatsächlich einen Anwalt konsultieren zu müssen. Und dies wird, dank der Kryptographie, erreicht.

Intelligente Verträge sind eine Anwendung auf der Blockchain, eine Kette von Datensätzen (“Blöcke”), die über Kryptographie verbunden sind. Die Verschlüsselung der Blockchain sorgt dafür, dass diese “SmartContracts” so sicher sind. 

Blockchain selbst wird als unveränderliches und dezentral verteiltes Register betrachtet. Das bedeutet, dass es nahezu unmöglich ist, einen einmal in die Blockchain geladenen, intelligenten Vertrag, im Nachhinein zu verändern.

Die dezentrale Verteilung sorgt dafür, dass keinerlei zentrale Instanzen für die Umsetzung und Durchführung des Vertrages mehr benötigt werden. Alle Elemente in der Blockchain, einschließlich eines intelligenten Vertrags, werden von einem ganzen Netzwerk von Datenbanken (d.h. der Blockchain) überprüft. Daher wird kein Vermittler, außerhalb des kodierten Smart-Vertrags, benötigt.

Da das Design des SmartContract es Ihnen erlaubt, jegliche Zwischenhändler auszuschließen, sparen Sie Zeit, Geld und den Ärger, zusätzliche Personen in den Prozess einzubinden. Aus diesem Grund sind die blockchainbasierten, smarten Verträge in allen Bereichen sicherer und kostengünstiger als traditionelle Vertragsformen.

 

Schlüssel für die Autonomie – Codierung

 

Ein Schlüssel für die Autonomie intelligenter Verträge ist ihre Codierung. Smart Contracts können mit Hilfe von Algorithmen automatisch auf die Parameter des Vertrages reagieren, z.B. wenn ein Meilenstein erreicht wird oder ein Zwischenfall eintritt. Ein Beispiel: Ein Auftragnehmer schließt ein Projekt ab und sendet eine Rechnung. Der intelligente Vertrag ist so codiert, dass er mit der vereinbarten Aktion reagiert: eine Zahlung an den Auftragnehmer zu leisten und ihn über seinen nächsten Auftrag oder das Vertragsende zu informieren. Ein Hausbau, beispielsweise, könnte so viel schneller und sicherer, für beide Seiten, abgewickelt werden. 

Dies macht es auch schwierig, intelligente Verträge zu ändern. Die Grenzen des Vertrags und alle damit verbundenen Transaktionen werden in einem Blockchain-Register codiert und öffentlich zugänglich gemacht. Niemand kann, unabhängig von einem Konsens aus der Blockchain, in den smart Vertrag einsteigen und ihn verändern. Und sobald eine Änderung vorgenommen wird, ist jede Datenbank in der Blockchain darüber informiert.

Unveränderlichkeit ist nicht der einzige Grund, warum intelligente Verträge ein Gefühl der Sicherheit schaffen. Obwohl die Registeraktivität öffentlich in der Blockkette gespeichert und überwacht wird, bleiben Informationen über die Kunden oder Auftragnehmer privat. Die Identität der Personen wird nicht geteilt.

 

Unternehmer und Privatpersonen werden profitieren

 

Unternehmer und auch Privatpersonen werden vom Übergang zu dieser Technologie gleichermaßen profitieren. Wenn Sie das Angebot der Security Smart Contracts nutzen, heben Sie sich als technischer Visionär ab. Machen Sie sich die Zukunft der Geschäftsvorgänge durch intelligente Verträge zu Eigen.

 

Denis Bederov

 

Lesen Sie weitere Artikel von mir:

Wenn Maschinen zu Kunden werden

Warum Sie nie Angst vor Veränderungen haben sollten

Warum Sie nie Angst vor Veränderungen haben sollten

Denis Bederov der Lösungsentwickler, keine Angst vor Veränderungen

Warum Sie nie Angst vor Veränderungen haben sollten

Lange Zeit hatte ich Angst vor Veränderungen. Vielleicht können Sie sich vorstellen, dass es neben Sprachbarrieren einige weitere Hürden zu bewältigen gibt, wenn man als 17-jähriger in ein unbekanntes Land kommt. In meinem Fall war das Ihr Heimatland, Deutschland. Glauben Sie mir, es hat eine Weile gedauert, bis ich die Angst vor der Vielzahl neuer Eindrücke überwunden habe. Aber ich wäre nicht der versierte Systemwissenschaftler, der ich heute bin, wenn ich nicht den Mut aufgebracht hätte und bis heute die Veränderungen, die auf mich zukommen, anzunehmen.

 

Veränderungen sind unvermeidlich. Jedoch habe ich erkannt, dass es dennoch viele als äußerst unangenehm ansehen, aus ihrer Komfortzone herausgedrängt zu werden und extreme Ängste damit verbinden, Neues auszuprobieren. Aber eines bleibt: In der Komfortzone kann nicht so viel erreicht werden.

 

Definition von Veränderung – aus der Sicht eines systematischen Wissenschaftlers

 

Ich habe viele Veränderungen in meinem Leben durchgemacht – von meiner Berufswahl bis hin zu meinem Privatleben, und es war nicht alles rosig. Manchmal musste ich mit einem neuen Team, das ich noch nie zuvor getroffen hatte, an einem neuartigen Projekt arbeiten. Dann ist es auch für mich eine neue Herausforderung, aber ich weiß definitiv, dass es nicht nur mir so geht. Welche verschiedenen Schwerpunkte können Veränderungen beinhalten? Einfach gesagt, gibt es die Veränderung der Situation, der Umgebung oder des physischen/geistigen Zustandes einer Person, die oft zu Umständen führt, die ihre bestehenden Paradigmen in Frage stellen. Das bedeutet einfach, dass Veränderungen herausfordernd und oft unangenehm sind – unangenehm in einer Weise, dass sie uns oft aus dem Nichts treffen und unsere Realitäten aus dem Gleichgewicht bringen.

 

Denis Bederovs Ansicht zum Wandel

 

Sie fragen sich vielleicht, was ich wirklich über Veränderungen denke, und ob es vielleicht irgendwelche Vorzüge gibt, die mit der Annahme von Veränderungen einhergehen. Also, hier sind einige Vorteile, die meiner Meinung nach mit der Akzeptanz von Veränderungen einhergehen.

 

Veränderungen öffnen uns neue Perspektiven

 

Während Routine und Konditionierung uns durch das Leben gehen lässt, ohne zu viel zu denken, zwingt uns der Wandel oft dazu, die Dinge aus neuen Perspektiven zu betrachten. Die Wahrheit ist, dass viele von uns, ohne dazu gezwungen zu sein, lieber an ihren jahrhundertealten Traditionen und Bräuchen festhalten, als etwas Neues auszuprobieren. Doch wenn der Wandel kommt, bringt er neue Realitäten und zwingt uns, aus der Selbstgefälligkeit herauszuspringen. Dann kann man seine Prioritäten überdenken und sich auf die neuen Entwicklungen einstellen.

 

Veränderungen geben uns neue Klarheit

 

Neue Erfahrungen schockieren uns und entfernen unser Ego. Viele verabscheuen Veränderungen oft aus Egoismus und Stolz, andere aus Angst und Unsicherheit. Wenn wir jedoch ein beispielloses Ereignis erleben, werden wir oft aus dem Gleichgewicht geworfen und müssen uns der Erfahrung hingeben. Das bewirkt, dass wir plötzlich erkennen, wie klein und verletzlich wir sind. Auf dieser Ebene der Demut können wir Klarheit gewinnen, um auf der Grundlage dieser neuen Situation umfassendere und präzisere Entscheidungen zu treffen. Somit verhilft Sie uns dazu, ein noch besserer Mensch zu sein.

 

Veränderungen können uns inspirieren, besser zu sein

 

Als Berufstätiger, Ehemann und Vater ist das Vereinbaren von Familie und Beruf nicht immer leicht. Ständig kommen Veränderung, auf die man sich nie wirklich vorbereiten kann, egal wie sehr man es auch versucht. Die Anforderungen als Familienvater haben mich jedoch nie dazu gebracht, etwas aufgeben zu wollen, was mir wichtig war. Im Gegenteil! Es hat mich dazu inspiriert, ein besserer Mensch zu sein. Zu wissen, dass ich eine Familie habe, die zu mir aufschaut, gibt mir sogar den Antrieb, härter zu arbeiten und ein noch hervorragenderer Wissenschaftler zu werden.

 

 

Fazit Denis Bederov

 

Veränderungen sind unvermeidlich und schön! Ohne sie wären wir nie in der Lage, neue Menschen zu treffen, neue Wege zu gehen oder unsere angeborenen Fähigkeiten wirklich zu entdecken. Natürlich kann es am Anfang ein wenig herausfordernd sein, aber wenn man sich darauf einlässt und daran wächst, wird man kompetenter, kenntnisreicher als man es zuvor war.

 

Im Nachhinein werden Sie nur die Gelegenheiten bereuen, die Sie nicht wahrgenommen haben, weil Sie Angst hatten, etwas Neues auszuprobieren. In meinem professionellen Ratschlag als Systemwissenschaftler werde ich also sagen: Lehnen Sie niemals die Veränderung ab; nehmen Sie sie an. Das einzig Dauerhafte im Leben ist die Veränderung; Somit – haben Sie keine Angst davor, nehmen Sie sie an und wachsen Sie an ihr!

Weitere Artikel lesen:

3 Gründe, warum Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik sein sollten

Faszinierend – Wie sich die Kommunikation durch neue Technologien entwickelt hat

Die größten Erfolge der Raumfahrt und wie sie unser Leben beeinflussen

5 Tipps, wie Sie sich in Ihrem Unternehmen unverzichtbar machen können

In meiner mehrjährigen Erfahrung als Unternehmer hatte ich die Möglichkeit, mit mehreren Menschen unterschiedlicher Nationalität und mit unterschiedlichen Arbeits- und Lebensweisen zu arbeiten. Trotz der unterschiedlichen Ansichten und Gewohnheiten bin ich zu einem fundierten Schluss gekommen: Jeder will derjenige sein, der in seinem Job die volle Anerkennung genießt. Jeder möchte dieser unentbehrliche Kerl sein, der als Profi bekannt ist, bei dem was er tut.

Das stärkt zum einen das Selbstvertrauen und durch die Zuverlässigkeit, die Ihre Führungskräfte schätzen, wird Ihnen ein hohes Maß an Arbeitsplatzsicherheit zu Teil. Aus Sicht eines Unternehmers, bedeutet die Unentbehrlichkeit eines Mitarbeiters, dass er aufgrund seiner Kompetenz und Professionalität unersetzlich ist. In diesem Artikel habe ich fünf Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie sich in Ihrem Unternehmen einzigartig und unentbehrlich machen.

 

Tipps zur Unentbehrlichkeit am Arbeitsplatz, Denis Bederov

 

Wie Sie vielleicht schon wissen, bin ich nicht nur ein systematischer Wissenschaftler, sondern auch ein erfahrener Unternehmer. Die Tipps, die ich gebe, basieren auf Erfahrung, jahrelangem Studium und fundierter Forschung.

 

Denis Bederov rät, dass Sie sich regelmäßig selbst überprüfen.

 

Einer der Fehler, den viele Menschen machen, ob sie ihren Traumjob leben oder nicht, ist, dass sie kaum härter arbeiten, um mit neuen Trends in ihrem Beruf Schritt zu halten – sei es im Unternehmertum oder im öffentlichen Sektor. Neben dem regelmäßigen Feedback und der Leistungsbeurteilungen Ihres Vorgesetzten, ist die kontinuierliche, persönliche Überprüfung gleichermaßen notwendig. Diese hilft Ihnen sicherzustellen, dass Sie mit Ihren eigenen Zielen und Erwartungen noch sehr gut auf Kurs sind. Es ist wichtig, den Überblick über Ihre Leistungen, Schulungen, Projekte und alle messbaren Aspekte Ihrer Karriere zu behalten. Diese Selbstkontrollen helfen Ihnen, Ihre Fortschritte zu überprüfen, neue Ziele zu setzen und Ihren nächsten Meilenstein zu setzen.

 

Verbessern

 

Als Unternehmer ist es einfach, sich von Wettbewerbern verdrängen zu lassen. Man darf nur keine relevanten Schritte unternehmen, um im Spiel zu bleiben. Ich rate angehenden Unternehmern immer, sich neue Ziele zu setzen. Das ist auch bei einer leitenden Führungsposition essentiell. Diese neuen Ziele können von Ihnen erreicht werden, indem Sie sich wichtige Kennzahlen ansehen und sie in Ihren Strategieplan aufnehmen. Unternehmer, Geschäftsinhaber und Unternehmen schätzen immer fokussierte Mitarbeiter, die sich ständig verbessern, motiviert sind und immer effektive Wege finden, die Leistungsgrenze zu erhöhen.

Verpflichte dich zu hohen Standards. Bringen Sie Ihren Masterplan zu allem, was Sie tun, ein und legen Sie regelmäßig die Messlatte für sich selbst höher. Die Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und die Aufgeschlossenheit gegenüber beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten garantieren Ihre Unverzichtbarkeit bei der Arbeit.

 

Denis Bederovs Rat: Verlasse die Komfortzone!

 

Unternehmer schätzen Mitarbeiter, die die Kunst der effektiven Kommunikation mit ihrem Chef und ihrem Team beherrschen, einschließlich Fragen stellen und sicherstellen, dass sie die Anweisungen vollständig verstanden haben. Stellen Sie immer Fragen, um Klarheit zu schaffen. Dies hilft auch Ihnen, die gesetzten Ziele für Ihr Unternehmen zu erreichen.

Noch wichtiger ist es, immer nach Möglichkeiten zu fragen, um besser zu werden. Seien Sie ausdrucksstark und lassen Sie Ihren Chef wissen, dass Sie offen für Neues sind. Wenn Sie die Möglichkeit haben, mit einem anderen Team zusammenzuarbeiten, sich aktiv zu beteiligen und Ihre Ideen und Vorschläge zu äußern, gehen Sie diesen Schritt. Die Bereitschaft, andere zu schulen, hilft Ihnen, den Status des wertvollen Coaches in Ihrem Unternehmen zu erreichen.

 

Lösungen anbieten

 

Wenn Sie wirklich unentbehrlich bei der Arbeit werden wollen, dann müssen Sie Wege finden, Probleme in Ihrem Unternehmen zu lösen. Sie können Ihrem Arbeitgeber proaktive Lösungen für seine Herausforderungen bieten, mit denen das Unternehmen und seine Kunden konfrontiert sind. Das steigert Ihren Wert nochmal um ein vielfaches.

 

Alles in allem werden Sie sich zu einer gefragten Person in Ihrem Unternehmen hocharbeiten, wenn Sie diese 5 Tipps beherzigen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg!

 

Weitere Artikel:

Die Vorteile der Blockchain-Technologie auf einen Blick

Revolutionär – Die IoT-Technologie

Das Internet der Dinge: Was wird kommen?

Denis Bederov

Wie man kreative Ideen entwickelt, die ein Patent wert sind

Als systematischer Wissenschaftler mit jahrelanger Erfahrung und mehreren verwirklichten Projekten ist mir klar, dass Brainstorming für Innovationen eine durchaus herkulische Aufgabe sein kann. Und nicht nur das, eine der Qualitäten, die mich zu einem sehr guten Systematiker machen, ist die Tatsache, dass ich weiß, dass es nicht ausreicht, nur eine Idee zu entwickeln, um ein Patent zu verschaffen. Offen gesagt, ist die Generierung der Idee der erste entscheidende Schritt, um ein Patent erhalten zu können, aber erst in der Erfindungsphase macht es Sinn Ihr geistiges Eigentum zu schützen.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen: Der einzige Faktor, der bestimmt, ob Ihre Idee patentiert werden sollte, Sie Geld dafür investieren sollten oder nicht, ist der, ob Ihre Erfindung nur eine Idee bleibt oder ob sie in absehbarer Zeit in Form eines Prototyps etc. verwirklicht wird. 

 

Wie definiert Denis Bederov ein Patent?

 

Als Systematiker werde ich ein Patent als ein staatlich erteiltes Exklusivrecht für ein Unternehmen oder eine Person definieren, ein Produkt herzustellen oder zu vermarkten. Mit einem Patent können Sie von der Art und Weise profitieren, wie Ihr Produkt verwendet, vertrieben und verkauft wird, in der Regel für einen bestimmten Zeitraum, oft 20 Jahre.

 

Ein Patent für Ihre Idee hilft Ihnen, das geistige Eigentum Ihrer Idee zu schützen und gibt Ihnen Immunität gegenüber Wettbewerbern, die Ihre Innovation nutzen wollen. Wenn ein Wettbewerber gegen die Nutzung oder Verbreitung Ihres geistigen Eigentums verstößt, kann er verklagt und mit einer Geldstrafe belegt werden, wie es das Gesetz erlaubt.

 

Prinzipien der Generierung patentierbarer Ideen, von Denis Bederov

 

Wenn ich mit Teams und Einzelpersonen arbeite, meistens, wenn mich die Leute fragen, wie man wirklich Ideen generiert, die es wert sind, patentiert zu werden, rate ich ihnen normalerweise, dass der beste Weg, um zu beginnen, darin besteht, nie an Ideen zu denken. Vielmehr sollten Sie an Ihre persönlichen Probleme denken, oder an Probleme, mit denen die Menschen um Sie herum konfrontiert sind, die wirklich überwunden werden müssen.

 

Jeder Systemwissenschaftler wird Ihnen sagen, dass innovative Ideen oft aus Problemen entstehen und nicht, indem er an einige Startup-Ideen denkt. Viele große Namen, Marken und Unternehmen, die heute existieren, stammen von den Problemen ihrer Gründer, die dann Lösungen für diese Probleme entwickelten.

 

Also, was ist, wenn Sie keine Probleme um sich herum finden können, die tatsächlich innovative Lösungen erfordern? Mein Rat als systematischer Wissenschaftler ist, dass man mit verschiedenen Menschen ausgehen und sprechen kann, verstehen kann, was sie tun und wo sie einfachere und intelligentere Lösungen benötigen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Menschen zu beobachten, hören Sie den Feldexperten aufmerksam zu und analysieren Sie objektiv die Trends. Um ehrlich zu sein: Wenn Sie denken, dass das Sitzen und das zwanghaft Grübeln nach genialen Ideen, der richtige Weg ist, ist das nicht korrekt. Meistens, passiert es einfach nicht so. Selbst wenn es passiert und Sie eine wunderbare Idee haben, gibt es eine große Chance, dass sie von anderen nicht angenommen wird, es sei denn, sie löst wirklich ein Problem.

 

Die Klassifikation von Erfindungen durch den systematischen Wissenschaftler, Denis Bederov

 

Generell lassen sich Erfindungen in zwei Kategorien einteilen – Ersatz und Ergänzung. Während ein Ersatz eine neue oder verbesserte Möglichkeit ist, etwas zu tun, was ein bestehendes Produkt bereits tut, sind Ergänzungen typischerweise Änderungen an bestehenden Erfindungen oder Konzepten, meist in Form von Zubehör.

 

In einigen Fällen wären Ergänzungen einfacher allein zu verkaufen, während in anderen Fällen ein Hersteller die Erfindung in das Design seines eigenen Produkts integrieren könnte um Ihre Erfindung als Zubehör mitanzubieten. Einfacher ausgedrückt, sind Ergänzungen Add-ons, die die Funktionalität eines bestehenden Produkts verbessern.

 

Abschließend möchte ich aufgrund der Komplexität von Ideen und Patenten immer empfehlen, dass Menschen ergänzende Erfindungen entwickeln, da sie in der Regel viel einfacher zu patentieren und zu vermarkten sind als Ideen für Ersatzerfindungen.

 

Mehr Artikel lesen:

So behalten sie in den kompliziertesten Zusammenhängen den Überblick

Welche technische Revolution wird es in den nächsten 5 Jahren geben?

Was genau ist BIG DATA?

 

So behalten sie in den kompliziertesten Zusammenhängen den Überblick

Komplizierte Probleme können ziemlich chaotisch, instabil, unvorhersehbar und verwirrend sein. Diese Probleme erfordern neue Lösungen, die speziell für diesen Kontext entwickelt wurden. Vertrauen Sie sich, dass Sie immer eine gute Lösung finden werden. 

 

Auch für einen systematischen Wissenschaftler wie Denis Bederov ist das Entwickeln einer geeignete Problemlösung nicht immer ein Klacks. 

 

Ich glaube, dass jeder von einer guten Problemlösungsfähigkeit profitieren kann, da wir alle täglich mit Problemen konfrontiert sind. Einige dieser Probleme sind offensichtlich komplexer als andere.

 

Es wäre wunderbar, die Fähigkeit zu haben, alle Probleme effizient und zeitnah zu lösen, ohne Schwierigkeiten, aber leider weiß jeder Systematiker, dass es nicht immer einen Weg gibt, um Probleme zu lösen. Und schon gar nicht – um alle Probleme zu lösen! Während ein systematischer Wissenschaftler kleinere Probleme schnell durch Intuition oder Erfahrungswissen lösen kann, erfordern komplexere oder bisher unerfahrene Probleme logischere Lösungsansätze. Wann immer ich mich in solchen Situationen befinde, setze ich mein kreatives Denken ein.

 

Den Überblick in den kompliziertesten Kontexten zu behalten, bedeutet in der Regel, eine Reihe von Schritten oder Stufen zu durchlaufen, wie ich sie nachfolgend beschriebe.

 

Denis Bederovs Phasen zur Problemlösung umfassen: ein klares Verständnis des jeweiligen Problems, die Aufteilung in Aufgaben, die Definition von Rollen und die Definition von Ergebnissen.

 

Ich rate Ihnen immer, sich die Zeit zu nehmen, die wichtigsten Dinge über den Job zuerst zu verstehen, während Sie die Prioritäten und Fristen für den Job im Hinterkopf behalten. Als Problemlöser wusste ich, dass ich in der Lage sein musste, die Ursache von Problemen zu identifizieren und sie vollständig zu verstehen. Normalerweise beginne ich damit mehr Informationen über ein Problem zu sammeln, indem ich mit anderen Teammitgliedern Brainstorming betreibe, erfahrene Kollegen konsultiere oder Wissen über Online-Forschungen oder Kurse aufnehme.

 

Ich konnte verstehen, dass es je nach Branche einfacher sein kann, Probleme zu lösen, wenn man über ein starkes technisches Fachwissen verfügt. Ich bin auch sehr daran interessiert, mehr technisches Wissen durch zusätzliche Kursarbeiten, Ausbildungen oder Praxisarbeiten zu erwerben.

 

Komplizierte Aufgaben lassen sich am besten in eine Reihe von Aufgaben unterteilen, die von einem Subteam über einen kurzen Zeitraum leicht erledigt werden können. Dies erleichtert das Erreichen und der Fortschritt kann in relativ kurzer Zeit verfolgt werden.

 

Das Ergebnis ist das Greifbare, das sich aus der Arbeit ergibt. Das Ergebnis sollte ebenfalls ein Fälligkeitsdatum haben und für die Übersicht relevant sein. Verlieren Sie gerade dieses nie aus den Augen.

 

Fazit Denis Bederov

 

Um in den kompliziertesten Kontexten den Überblick zu behalten, werde ich jedem aus einer systematischen, wissenschaftlichen Perspektive heraus raten, dass jede Problemlösung ein umfassendes und klar definiertes Ziel haben sollte. Es sollten ebenso nur Aufgaben und Aufgabenbereiche akzeptiert werden, die für die Übersicht relevant sind. Ebenso dürfen Aufgaben nicht zu stark vereinfacht bzw. im Detail betrachtet werden, um den Workflow nicht mit zu vielen ToDos zu überfrachten. Wenn Sie diese wenigen Punkte beachten, werden Sie innerhalb kürzester Zeit schon deutliche Erfolge erzielen.

Diese Artikel können Sie auch noch von mir lesen:

WELCHE TECHNISCHE REVOLUTION WIRD ES IN DEN NÄCHSTEN 5 JAHREN GEBEN?

Was genau ist BIG DATA?

Worauf man wirklich bei seinen Kindern stolz sein sollte!

Welche technische Revolution wird es in den nächsten 5 Jahren geben?

Ich denke, wir alle müssen uns jetzt darüber einig sein, dass der technologische Wandel auf der Überholspur ist – man blinzelt und schon wieder kam eine neue Revolution. Jeder innovative Trend wird oft als “die nächste große Sache” bezeichnet. Die Trends sind ziemlich unvorhersehbar und beispiellos geworden, und da so viele Technologien in jedem Lebensbereich auftauchen, könnte es sehr schwierig sein, mit allem Schritt zu halten.

 

Top 7 technische Trends

 

Manchmal wurde ich gefragt: “Herr Bederov, Sie als technischer Visionär, welche Trends sollten wir Ihrer Meinung nach in den nächsten Jahren erwarten?” Hier ist also eine Liste von 7 technischen Trends, von denen ich glaube, dass sie in den nächsten Jahren, insbesondere bis 2025, an der Spitze der industriellen Revolution stehen werden.

 

  1. Biokunststoffe:

Biokunststoffe sind umweltfreundliche Kunststoffe, die aus pflanzlichen Quellen wie Rohrzucker, Mais oder anderen Nebenprodukten von Pflanzen wie Holzrinde und Maisschalen gewonnen werden. Statistiken zeigen, dass weniger als 15% des weltweiten Kunststoffs recycelt werden, der Rest wird verbrannt oder auf einer Deponie entsorgt. Da Biokunststoffe in der Regel kompostierbar sind, bieten sie aufgrund ihres geringen Ausstoßes von Treibhausgasen eine Lösung für Nachhaltigkeit.

  1. Biometrische Technologie:

Genau wie ich, Denis Bederov, könnte es einen Wissenschaftler oder einen technischen Visionär interessieren, dass etwa 72% der Unternehmen planen, bis 2025 traditionelle Passwörter fallen zu lassen. Die neueren und stärkeren biometrischen Autorisierungsdienste für Gesicht, Stimme, Auge, Fingerabdruck, Venenauthentifizierung und Signaturerkennung für Konten und Geräte übernehmen die Arbeit.

  1. Virtuelle Assistenten:

Virtuelle Freunde und Assistenten werden immer mehr zum Alltag und werden zunehmend zur Altenpflege, zur Erziehung von Kindern und zur Erledigung allerlei Aufgaben genutzt. Neue Techniken, die semantische Beziehungen zwischen Wörtern erfassen, machen Maschinen besser im Verständnis der natürlichen Sprache. Diese Verbesserungen, neben einer besseren Sprachsynthese, haben es uns ermöglicht, von einfachen Befehlen für KI-Assistenten zu Gesprächen mit ihnen überzugehen. Ich denke, wir nähern uns einer Zeit, in der diese virtuellen Assistenten in der Lage sein werden, alltägliche Aufgaben wie Besprechungsprotokolle, Internetrecherchen oder Online-Shopping zu erledigen.

  1. Intelligentere Düngemittel:

In jüngster Zeit hat sich die Produktion von Düngemitteln verbessert, wobei der Schwerpunkt auf ihrer Fähigkeit liegt, Nährstoffe bei Bedarf im Boden langsam freizusetzen. Sie enthalten jedoch noch Ammoniak, Harnstoff und Kali, die nicht umweltfreundlich sind. Nach den neuesten Trends kann sich ein technischer Visionär auf die Herstellung von Düngemitteln, die umweltfreundlichere Stickstoffquellen nutzen, und Mikroorganismen freuen, die die Aufnahme durch Pflanzen verbessern.

  1. Genomik:

Darüber hinaus wird erwartet, dass die Gentechnologie mit zunehmender Geschwindigkeit der Computerverarbeitung zunehmen wird. Neue DNA-Sequenzierungstechnologien und fortschrittliche Analytik sollen die landwirtschaftliche Produktion verbessern, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern und letztlich die Lebenserwartung der Menschen verlängern.

  1. Blockchain:

Jeder technische Visionär wie ich, Denis Bederov, wird zustimmen, dass Blockchain heute eines der größten Schlagworte der Welt ist. Der Hype scheint von Tag zu Tag zu wachsen, besonders mit seinem Einsatz in der Welt der Kryptowährungen. Blockchain ermöglicht es Parteien, sichere Informationen über Standardnetzwerke auszutauschen. Zudem wird erwartet, dass Blockchain in den kommenden Jahren aufgrund seiner Sicherheit mehr kommerzielle Anwendungen und industrielle Prozesse vorantreiben wird.

  1. Internet der Dinge:

Die Zahl der derzeit mit dem Internet verbundenen Geräte wird in den nächsten zehn Jahren schätzungsweise zwischen 50 und einer Billion wachsen. Das bedeutet, dass jeder technische Visionär davon ausgehen kann, dass die Leistungsfähigkeit der Cloud und die weit verbreitete Konnektivität letztlich dazu führen werden, dass mehrere Geräte sicherer, effizienter und reaktionsschneller werden.

 

Fazit Denis Bederov

Wir dürfen uns also in den nächsten fünf Jahren auf viel Neues freuen. Vor allem stellen diese 7 Innovationen nur die Spitze dar. Die Weiterentwicklungen in der Automobilbranche hin zu selbstfahrenden Fahrzeugen etc. hätte hier den Rahmen gesprengt. In einem zukünftigen Beitrag werde ich aber gern näher auf die Entwicklungen in dieser Branche eingehen.

 

Mehr Artikel von mir lesen:

Was genau ist BIG DATA?

Worauf man wirklich bei seinen Kindern stolz sein sollte!

Die Blockchain-Technologie für die Finanzbrachen – von Denis Bederov einfach erklärt

Was bedeutet “Blockchain” oder “Kryptowährung"? Denis Bederov erklärt!

Die Blockchain-Technologie für die Finanzbrachen – von Denis Bederov einfach erklärt

Immer öfter hören wir in unserem Alltag das Wort “Blockchain” oder “Kryptowährung”. Um zu verstehen, dass Blockchain weit mehr als die Technologie hinter “Kryptowährung” ist, hier ein paar einfach Metapher: Wenn man ein Holzstück in Form bringen möchte, hobelt, schleift und feilt, entstehen Späne und Staub. Das Holzstück ist die Blockchain und die Späne, sozusagen das Abfallprodukt dieser Technologie, sind die Kryptowährungen. 

Durch den Hype und die Spekulationen im Bereich der Kryptowährungen, sind hier die Marktschreier dementsprechend laut, weswegen man schnell in Versuchung kommt die Technologie, die das eigentlich revolutionäre ist, gänzlich zu vergessen. Welche Vorzüge sie vor allem im Bereich des Finanzsektors bietet, erfahren Sie nun von mir.

 

IST-Stand im Finanzsektor

 

Betrachten wir den Ist-Stand der Finanzbranche, werden Sie vermutlich wissen, dass wir eine Zentralbank haben, bei der sich andere Banken aus dem Finanzsektor Gelder ausleihen und parken können. Diese Zentralbank ist, wie der Namen schon sagt: Zentral organisiert! 

Gehen wir von der Makro- in die Mirkoebene zu ihrem Portemonnaie: Was denken sie macht Ihren 10 € Schein auch 10 € Wert? Ist es das Papier und die Farbe? Ist er ein absolutes Unikat und deshalb 10 Wert? NEIN! Das einzige, dass Ihren Schein 10 € Wert macht, ist das Vertrauen. Von ihnen, von der Supermarktkassiererin usw.

Und in welcher Form gibt es dieses Geld noch? Natürlich haben Sie ebenso Geld auf Ihrem Konto, also Fiatgeld, dass Sie in Ihrem Online Banking sehen. 

 

Was die Blockchain für den Finanzsektor ermöglicht?

 

Im Gegensatz zu den leicht korrumpierbaren und hackbaren Systemen, der zentralen Verwaltung, ist die Blockchain komplett dezentral. Ihre Speicherplätze sind auf jedem Rechner, der an sie angeschlossen wurde. Ist Sie einmal programmiert für einen bestimmten Prozess, kann dieser nicht verändert werden.

Zudem treten Sie nicht als Person, sondern mit einer persönlichen ID, in die Blockchain ein. D.h. im Unterschied zu einer Überweisung, die Ihren Namen trägt oder meinen, Denis Bederov, und ganz genau den Namen des Empfängers betitelt, ist eine solche Transaktion im Block und durch Ihre persönliche Benutzer-ID verschlüsselt.

 

Der Begriff „Block“

 

Ein Block sind letztlich mehrere zusammengefasste Transaktionen. Ist die Kapazität eines Blocks voll genutzt, beginnt der nächste. Damit die richtige Abfolge der Blöcke erkannt wird, erhält jeder Block zum Abschluss einen bestimmten Schlüsselcode. Ein darauffolgender Block beginnt dann genau mit diesem. So ist die Reihenfolge für jeden nachvollziehbar.

Diese Codierung und Sicherheitsverschlüsselung kann durch aktuell zwei unterschiedliche Verfahren gewährleistet werden: „Proof of Work“ und „Proof of Stake“. Diese werde ich Ihnen in einem anderen Blog-Artikel näher erläutern.

 

Fazit – Denis Bederov

 

Sie sehen, dass die Sicherheitsschleifen und Verifizierungsmethoden absolut logisch aufgebaut sind. Genau aus diesem Grund ist das Vertrauen, dass auch die Kryptowährungen als kleiner Bestandteil dieser Technologie genießen, enorm, sodass viele Investoren zur Risikostreuung Kryptowährungen in ihrem Portfolio aufgenommen haben. Nichts desto trotz ist die Reise noch lang und erst durch vollständige Regulierung dieses Marktes wird die Blockchain-Technologie inklusive Kryptowährungen im Finanzmarkt Fuß fassen können.

 

Hier können Sie noch mehrere Artikel von mir lesen:

Wie durch Vorbilder persönliches Wachstum entsteht

Was macht Denis Bederov, Weltraumwissenschaftler, in seiner Freizeit?

Familiäre Einblicke in den Tagsablauf des Weltraumwissenschaftlers

 

Denis Bederov - sein größtes Vorbild

Wie durch Vorbilder persönliches Wachstum entsteht

Ich schätze bei vielen Menschen die Eigenschaften, die ich selbst bei mir in bestimmten Lebensabschnitten besonders entwickeln möchte. Somit empfehle ich Ihnen, sich auch nicht auf ein Vorbild zu fixieren, wie das die Jugendlichen oft tun. Sich das Idol an die Wand zu hängen und zu sagen, “das ist mein Vorbild”, reicht nicht aus, um die positiven Eigenschaften, die man mit dieser Person verbindet, in der eigenen Persönlichkeit zu integrieren.  

 

Denis Bederov – sein größtes Vorbild

Wenn ich zurückblicke, war mein Großvater ein enormes Vorbild für mich. Er war eine hervorragende Führungskraft, hat sehr große Betriebe geleitet und die Einfälle, die er hatte, fand ich immer schon sehr einzigartig. Ich habe stets diesen Einfallsreichtum geschätzt und wollte immer, dass mir auch solche Lösungen in bestimmten Lebenssituationen einfallen. Dadurch, dass ich  genau wusste, was mich an seiner Person so faszinierte, konnte ich mich regelmäßig von ihm inspirieren lassen und auch mich selbst diesbezüglich reflektieren. Wie gut habe ich diese Fähigkeit bereits in mir? Woran kann ich noch arbeiten, damit ich besser werde? Wie kann ich meine Kreativität so erhöhen, sodass auch ich zu außergewöhnlichen Lösungsansätzen gelange? 

 

Natürlich war mein Großvater nicht mein einziges Vorbild. Wenn man es aus dieser Sicht betrachtet und sich die Menschen wie ein Mosaik vorstellt, werden früher oder später viele Menschen, die man im Leben kennenlernt, zu Vorbildern. Auch mein Vater ist von Kindheitsbeinen an ein großes Vorbild für mich!

 

Denis Bederov: Wie Sie sich durch Ihre Vorbilder weiterentwickeln

Wenn Ihnen ab heute eine Person imponiert, fragen Sie sich zukünftig, welche Qualitäten Sie an Ihr besonders schätzen und welche Fähigkeiten Sie gerne selbst entwickeln möchten. Erst dann haben Sie die entscheidende Richtung eingeschlagen, um sich Ihrem Idol anzunähern. 

 

Vorsicht vor Illusionen!

Was Ihnen jedoch nicht passieren sollte: Sehen Sie Ihr Vorbild – übertrieben formuliert – nie als “Messias” an. Sobald Sie Ihr Idol auf einen Sockel stellen, den es für Sie oder andere Menschen kaum zu erreichen gilt, dann sind Sie nicht in der Lage die Qualitäten der Person in Ihre Persönlichkeit und Ihr Leben zu integrieren. Doch noch schlimmer, als sich nicht entwickeln zu können, ist das Ausblenden der negativen Eigenschaften dieser Person. 

Keine Person ist perfekt! Somit wird auch Ihr Vorbild, dem Sie nacheifern, Bereiche haben, in denen Sie seine Gewohnheiten nicht übernehmen sollten. So wie die erfolgreichsten Unternehmer häufig ihre Familien vernachlässigen, Visionäre selten bodenständig bleiben und redegewandte Menschen an Technischem verzweifeln, können auch Sie von Ihrem Idol nicht alles erwarten. Verfallen Sie hier nicht in Illusion. Prüfen Sie, was genau sie fasziniert, was wie sich abschauen möchten und dann übernehmen Sie jeden Tag Schritt für Schritt genau diese herausragende Fähigkeit. Das ist der Weg zum Erfolg.

 

Was macht Denis Bederov is seiner Freizeit?

Was macht Denis Bederov, Weltraumwissenschaftler, in seiner Freizeit?

Mich überrascht oft die Frage nach meinen Freizeitaktivitäten. Nur weil man ein Weltraumwissenschaftler ist, meinen viele, dass man deshalb auch ganz andere Hobbies haben muss. Vor allem: Spektakuläre Hobbies! Tatsächlich leben wir sehr bodenständig. Somit gehen wir, meine Familie und ich, ebenfalls gern Freizeitaktivitäten nach, die die meisten anderen Familien auch lieben. 

 

Natürlich sind meine Frau und ich unternehmerisch in unseren Projekten sehr eingespannt und oft dankbar dafür, dass die Kinder Ihre Lieblingsaktivitäten mit Gleichaltrigen ausleben, wie Sport und Tanzen. Aber auch gemeinsame Zeit zu finden, in der gemeinsam etwas unternommen wird, in der man das Leben genießt, ist uns sehr wichtig. 

Wie Denis Bederovs seine Familienfreizeit gestaltet

Viele schieben es auf die mangelnde Zeit, wenn Sie mit Ihrer Frau, Ihrem Mann oder den Kindern nichts unternehmen. Das sind aus meiner Sicht faule Ausreden. Meine Frau und ich sind zeitlich auch sehr eingespannt und finden dennoch immer wieder Zeit, gemeinsam mit unseren Kindern Dinge zu erleben. 

Wir wohnen im Stadtzentrum. Da liegt es beispielsweise nahe, einfach einmal die große Einkaufsstraße zusammen hoch- und wieder hinunterzugehen. In 99 % der Fälle kaufen wir nichts. Es macht einfach Spaß sich die Schaufenster anzuschauen, gemütlich zu schlendern und sich zu unterhalten. Gesprächsthemen können Dingen sein, die man auf dem Weg interessant findet oder erlebtes aus dem persönlichen Alltag. Einfach gemeinsam die Zeit zu verbringen, das macht Freude. 

Wir gehen auch gern in den Park. Seltener – dafür umso mehr geschätzt – gehen wir  gemeinsam in den Urlaub oder machen Tagesausflüge. Wir haben ein bei uns sehr beliebtes Hotel, zu dem wir immer wieder fahren. Somit beschränkt sich die Organisation auf ein Minimum. Kein Hotelvergleich, keine stundenlange Fahrt und man weiß, was einen erwartet. 

Tipp von Denis Bederov

Es kann ganz einfach sein, mit seiner Familie Zeit zu verbringen. Machen Sie sich also nicht zu viel Aufwand oder Druck, dass Sie etwas besonderes machen müssten. Viel wichtiger ist, wieviel Zeit sie effektiv mit Ihrem Partner und den Kindern verbringen und für diese ehrlich von Herzen dankbar sind. Dann nehmen Sie jede Minute mit Ihrer Familie noch intensiver wahr. Das spüren die Kinder und Ihre Partner ebenso.

 

Hier können Sie noch mehr Artikel von mir lesen:

Worauf man wirklich bei seinen Kindern stolz sein sollte!

Die Blockchain-Technologie für die Finanzbrachen – von Denis Bederov einfach erklärt

Wie durch Vorbilder persönliches Wachstum entsteht