Iot Technologie

Revolutionär – Die IoT-Technologie

Der Hype um das Internet der Dinge ist heute überall. Als technischer Visionär kann ich mutig sagen, dass die IoT-Technologie auf dem Vormarsch ist. Mehr als nur ein Optimist, bin ich jedoch ein technischer Visionär, der immer die fortschrittlichen Seiten von Innovationen sieht. Diesmal schreibe ich über die industriellen Anwendungen der IoT-Technologie.

 

Die technische Vision der IIoT von Denis Bederov

 

Das Industrial Internet of Things, kurz IIoT, bezieht sich auf ein Netzwerk von intelligenten Sensoren und Aktoren, Instrumenten und anderen Geräten, die mit Computern verbunden sind, um industrielle Prozesse zu verbessern. Sie schließen auch die Automatisierung von Fertigungsprozessen und das Energiemanagement mit ein. Diese Konnektivität verbessert die Datenerfassung, -synchronisation und -analyse und ermöglicht so Produktivität, Effizienz und andere wirtschaftliche Vorteile für industrielle Anwendungen.

Das IIoT, auch bekannt als “Industrial Internet” oder “Industry 4.0”, baut auf der Effizienz von Smart Machines auf und nutzt mittels Echtzeit-Analyse die Daten, die Industriemaschinen über einen langen Zeitraum produziert haben. IIoT basiert auf der Philosophie, dass intelligente Maschinen nicht nur effizienter und schneller als Menschen bei der Erfassung und Analyse von Daten in Echtzeit sind, sondern auch besser in der Generierung und dem Austausch wichtiger Informationen, die verwendet werden können, um Geschäftsentscheidungen genauer zu steuern.

Ermöglicht durch Technologien wie Cybersecurity, Cloud Computing, Edge Computing, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Big Data, RFID-Technologie und kognitives Computing, ist das IIoT der Traum jedes technischen Visionärs – der wahr wird! 

 

Die Sicht des technischen Visionärs, Denis Bederov, auf die Architektur des IIoT

 

Typischerweise umfasst jedes IIoT-Ökosystem intelligente Sensoren, die Informationen über sich selbst kommunizieren und speichern können, eine öffentliche und/oder private Dateninfrastruktur für die Kommunikation (z.B. Wi-Fi, Cloud Computing), Werkzeuge für Analysen und Anwendungen, die Geschäftsinformationen aus Rohdaten und Personen generieren können.

Aus der Sicht eines technischen Visionärs glaube ich, dass IIoT zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Einer dieser Vorteile ist, dass IIoT die vorausschauende Instandhaltung in der Industrie verbessert. Das bedeutet, dass die Industrie mit Hilfe von Echtzeitdaten aus IIoT-Systemen Fehler oder Störungen an ihren Maschinen vorhersagen kann, bevor diese tatsächlich auftreten. Dies ermöglicht es Unternehmen, proaktiv zu handeln, um diese Probleme zu beheben, bevor ein Teil ausfällt, und verhindert so Ausfallzeiten.

 

Weitere Vorteile von IIoT

 

Ein weiterer gemeinsamer Vorteil von IIoT ist ein effizienterer Außendienst. Der Einsatz von IIoT-Technologien hilft Außendiensttechnikern, potenzielle Probleme an Kundengeräten frühzeitig zu erkennen, bevor sie zu größeren Problemen werden. Dies ermöglicht es den Außendiensttechnikern, die Probleme zu beheben, bevor sie beginnen, ihre Kunden zu belästigen.

Darüber hinaus ist ein weiterer Vorzug des Industrial Internet of Things die Asset-Tracking. Asset-Management-Systeme können von Lieferanten, Herstellern und Kunden genutzt werden, um den Standort, den Status und den Zustand von Produkten während der gesamten Lieferkette zu verfolgen. Das IIoT-System wird die Beteiligten unverzüglich über den Status der Waren informieren – z.B. “möglicherweise beschädigt” oder “von Beschädigungen bedroht” – und ihnen so die Möglichkeit geben, sofortige oder vorbeugende Maßnahmen zur Rettung der Ware zu ergreifen.

Einer der revolutionären Trends von IIoT ist, dass es auch die Kundenzufriedenheit erhöht. Wenn Produkte an ein IoT-System angeschlossen sind, kann der Hersteller verschiedene Produktnutzungsdaten über seine Produkte sammeln und analysieren. Das ermöglicht den Herstellern und Produktdesignern, die Zukunftstrends von IoT-Geräten zu erkennen und letztlich mehr kundenorientierte Produkte zu entwickeln.

 

Fazit

 

Auch wenn sich die IIoT-Technologie noch weitgehend in der Phase der Erprobung und der Pilotierung befindet, glaube ich, dass sie eine glänzende Zukunft hat mit vielen Perspektiven. Als technischer Visionär bin ich der Meinung, dass die Perspektiven und das Interesse am IIoT in den kommenden Jahren weiter wachsen werden, wenn die Sensoren immer kleiner und billiger werden und das 5G-Netzwerk immer tiefer und zuverlässiger wird.

 

Weitere Artikel:

Das Internet der Dinge: Was wird kommen?

Wie man kreative Ideen entwickelt, die ein Patent wert sind

So behalten sie in den kompliziertesten Zusammenhängen den Überblick

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.