Faszinierend – Wie sich die Kommunikation durch neue Technologien entwickelt hat

Die Technologie hat in unserer Welt atemberaubende Veränderungen hervorgebracht. Die Tage der primitiven Paradigmen der Technologie liegen jetzt weit hinter uns. Die Technologie hat unser Leben in beispielloser Weise beeinflusst und beeinflusst es nach wie vor. Wichtige Sektoren der Welt, wie Verkehr, Bildung, Gesundheit, Wirtschaft und Kommunikation sind durch die Digitalisierung und Technologisierung maßgeblich gewachsen und haben sich in früher unvorstellbare Richtungen entwickelt.

 

Technologie hat einen großen Einfluss

 

Als technischer Visionär bin ich überzeugt, dass die Fortschritte in Wissenschaft und Technologie einen großen Einfluss auf die Art und Weise haben, wie wir kommunizieren und somit neue Paradigmen einführen.

In letzter Zeit haben sich die Kommunikationsmittel kontinuierlich weiterentwickelt, von einfachen Textnachrichten und Audioanrufen hin zu interaktiven und allgegenwärtigen Methoden wie Videoanrufen und Instant Messaging-Anwendungen und Plattformen, die andere Kommunikationsdienste anbieten. Es ist klar, dass die unbestreitbaren Auswirkungen der Technologie in der Kommunikation sowohl von Einzelpersonen, Unternehmen als auch von Regierungen zu spüren sind.

Wie jeder andere technische Visionär, den ich kenne, sehe ich die Technologie als ein flüchtiges und fortschrittliches Phänomen. Das bedeutet, dass sie sich im Laufe der Zeit schnell ändert und weiterentwickelt. Heute, zur Freude aller technischen versierten Menschen, hat die Technologie die Kommunikation so weit verbessert. Instant Messaging ist heute überall auf der Welt möglich. In diesem Beitrag möchte ich darauf eingehen, wie die Entwicklung der Technologie die Kommunikation verbessert hat.

 

Wie die Technologie die Kommunikation beeinflusst hat – aus der Sicht des technischen Visionärs, Denis Bederov

 

Die Auswirkungen der Technologie auf die Kommunikation sind unzählig. Von den Piktogrammen über die Erfindung von Papier und Druckmaschine, die Erfindung von Telefon, Telegrammen, Post und vielem mehr hat sich die Informationsübertragung an Datenvolumen und Geschwindigkeit massiv erhöht. In den folgenden Punkten habe ich einige Möglichkeiten aufgelistet, wie die Technologie die Kommunikation enorm beeinflusst hat.  

 

Schnellere Geschwindigkeit, geringere Kosten

 

Der bemerkenswerteste Einfluss der Technologie auf die Kommunikation ist die Verbreitung des Internets und die endlose Möglichkeit, E-Mails zu versenden und zu chatten. Im Zeitalter der Vorinformations-Technologie erforderte das Versenden eines Briefes über eine Entfernung an eine andere Person oft einen Besuch bei der Post und eine Briefmarke. Noch schnellere Mittel wie Telegramme hatten erhebliche Einschränkungen in der Wortlänge und waren recht teuer.

Das Aufkommen von Computern, Internet und Smartphones hat den Prozess der Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten erleichtert. Mit der E-Mail können wir Dokumente innerhalb von Sekunden versenden, so sehr, dass Telegramme und Schneckenpost veraltet sind. Die Ära des mobilen Computings, angetrieben durch das Internet, hat damit die Kommunikationsgeschwindigkeit deutlich erhöht und die Kosten drastisch gesenkt.

 

Zugänglichkeit

 

Aus der Sicht eines technischen Visionärs ist dieser Beitrag darüber, wie die Technologie die Kommunikation beeinflusst hat, natürlich unvollständig, ohne die Rolle der Technologie bei der Demokratisierung von Kommunikationssystemen zu erwähnen. Die Technologie hat die Kosten für Kommunikationsgeräte deutlich gesenkt und damit den Zugang der Menschen verbessert.

Die Verbreitung von Social Media, Live-Berichterstattung und anderen faszinierenden medienbezogenen Innovationen hat dazu geführt, dass fast jeder weltweit Zugang und Echtzeit-Teilnahme an Nachrichten und Informationen hat. Auch im Geschäftsleben hat die Technologie dazu beigetragen, Kommunikationsbarrieren zu beseitigen und viele gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen.

 

Qualität

 

Mit dem Internet ist eine große Menge an Wissen per Mausklick oder sogar per Fingertipp auf einem Smartphone zugänglich. In Sekundenschnelle lässt sich so viel erreichen. Einen Text von einer Sprache in eine andere zu übersetzen, die Bedeutung eines unbekannten Wortes zu suchen und viele andere Aufgaben sind heute mit dem Internet möglich.

Darüber hinaus verbessert die Technologie die einfache Speicherung und den schnelleren Abruf der Kommunikation, wenn gewünscht. Dies gilt auch für die mündliche Kommunikation, deren Aufbewahrung bisher sehr schwierig war. Jetzt können Audiomeldungen aufgezeichnet, gespeichert, wiedergegeben und auf vielfältige Weise genutzt werden.

 

Schlusswort von Denis Bederov

 

Die Erfindung neuer Kommunikationsgeräte wie Smartphones hat die Kommunikation erleichtert, indem sie es den Menschen ermöglicht, ohne Einschränkungen zu kommunizieren. Ehrlich gesagt, glaube ich, dass die Auswirkungen von mobilen Geräten auf die Art der Kommunikation weitgehend unterschätzt werden. Nicht nur das, die Kommunikation ist prägnant und kurz geworden und das Schlagwort ist “weniger ist mehr”. Das merkt man insbesondere an der Einführung der Emoticons. Heute versendet man oft nur noch einen Daumen hoch und der ander weiß was gemeint ist. 

 

Weitere Artikel lesen:

Die größten Erfolge der Raumfahrt und wie sie unser Leben beeinflussen

Wie sind die ersten Satelliten entstanden?

Was genau ist Funktechnologie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.